versicherungen.preisvergleich.de
Vater und Sohn freuen sich über ihre neue Kfz-Versicherung

Teilkaskoversicherung im Vergleich

  • über 650 Tarifkombinationen

  • bis zu 85% pro Jahr sparen

  • einfach online wechseln

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 10794 Bewertungen abgegeben

  • 93.38% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen

Die Teilkaskoversicherung empfehlen wir Ihnen grundsätzlich bei Anschaffung eines Neuwagens und Gebrauchtwagens, der jünger als zehn Jahre ist. Die Teilkasko ist im Vergleich zur Kfz-Haftpflichtversicherung nicht sehr teuer. Jedoch berücksichtigt die Zusatzversicherung zahlreiche Leistungen, die in Folge eines Unfalles bzw. Sachschadens von der Versicherung übernommen werden.

  • Teilkaskoschutz für PKW unter 10 Jahren
  • Leistungen vergleichen und abwägen

Beispiel zur Bedeutung der Teilkasko

Ein Autounfall ist schnell passiert. Da fährt ein mit Kies beladener LKW ohne Abdeckung vor Ihnen und plötzlich gibt es einen dumpfen Knall auf Ihrer Frontscheibe. Alles was Sie feststellen, ist ein kleiner Steinschlag im Sichtfeld Ihres Fahrzeuges, der laut TÜV und auch im Eigeninteresse dringend repariert werden sollte. Und der LKW? Der ist auf und davon. Doch wer haftet in diesem Fall für den Unfallschaden? Hier kommt die Teilkaskoversicherung ins Spiel.

Und dabei muss es nicht einmal einen Schuldigen für einen Unfall geben. Es genügt schon, wenn ein Sommergewitter statt dem üblichen Regen dicke Hagelkörner bringt. Mit einer verbeulten Motorhaube wollen Sie ja sicher nicht herumfahren. Gleiches gilt bei Herbst- und Frühjahrsstürmen, die schon mal den ein oder anderen Ast gegen Ihr Fahrzeug schlagen können. Und auch ein Diebstahl passiert schneller, als Sie denken. Dabei gehen die Langfinger in der heutigen Zeit nicht besonders schlau vor. Schlösser knacken oder ähnliches? Nein, es reicht die Seitenscheibe einzuschlagen und alles aus dem Auto zu stehlen, was auch nur irgendwie Geld bringen kann. Da ist es gut, wenn Sie für diese Schäden wenigstens einen finanziellen Ausgleich erhalten. Dafür ist die Teilkasko zuständig. Sie sichert Ihr Fahrzeug gegen die häufigsten Schäden ab, für die Sie keine Verantwortung tragen.

Teilkasko Vergleich auf PREISVERGLEICH.de

Auf PREISVERGLEICH.de haben Sie die Möglichkeit unterschiedliche Teilkasko-Tarife verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen. Insgesamt haben wir dafür in unserer Analysesoftware über 650 Tarifkombinationen. Dank dieser enormen Datenmengen können wir Ihnen Tarife anbieten, bei denen Sie bis zu 85 % gegenüber Ihrer alten Versicherung sparen. Es ist also kein Wunder, dass Sie bei uns schon Policen finden, die nur knapp 3 Euro im Monat kosten. Um den Vergleich zu starten, brauchen Sie lediglich Ihr Fahrzeug auswählen und anhand der Fahrzeugscheinnummer bzw. über die Marke und das Modell benennen.

Wie funktioniert die Teilkasko mit Selbstbeteiligung?

Um eine günstige Versicherung abzuschließen, sollten Sie immer eine Teilkasko mit Selbstbeteiligung wählen. Sie zahlen dabei Schäden bis zu einem bestimmten Schadenwert selbst. Experten empfehlen eine Selbstbeteiligung bis 150 Euro. Das ist ein statistischer Wert, der aus den Unfall- und Schadendaten verschiedener Autofahrer ermittelt wurde.

Eine höhere Selbstbeteiligung von 300 Euro und mehr ist derzeit nicht sinnvoll. Das würde bedeuten, dass Sie für jeden noch so kleinen Schaden bis zu 300 Euro zuzahlen müssten. Liegt die Schadenhöhe beispielsweise bei 280 Euro, zahlen Sie somit 100 % des Schadens selbst. Doch warum sollte ich eine Teilkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung vergleichen? Der Grund dafür ist einfach. Mit einer festgelegten Selbstbeteiligung sinkt Ihre jährliche Versicherungsprämie. Dabei sind die Kosten der Teilkasko im Vergleich zu ihren Leistungen sehr günstig. Eine Rolle bei der Höhe der Teilkasko spielt auch die Regionalklasse, also die Stadt oder Region, in der das Auto versichert ist.

  • Teilkasko mit Selbstbeteiligung sinnvoll
  • Zuzahlung begrenzen, Empfehlung: 150 Euro Selbstbeteiligung

Teilkasko Leistungen – Was ist versichert?

Bei den folgenden Beispielen zahlt die Teilkaskoversicherung:

  • Brand oder Explosion eines Neuwagens: Normale Autos sind alles andere als brandgefährdet. Dennoch kann es unter Umständen zu einem Feuer im Fahrzeug oder Motorraum kommen. Mit einer Teilkaskopolice sind Sie dagegen abgesichert.
  • Diebstahl, Raum und Einbruch: Der Einbruch ins Auto ist etwas, dass leider schon viele Fahrzeughalter erleben mussten. Raub oder gar Diebstahl des kompletten Fahrzeuges kommen in Deutschland glücklicherweise nicht so häufig vor. Bei all diesen Vorfällen hilft Ihnen die Teilkaskoversicherung weiter.
  • Schmorschäden sind ebenfalls durch die Teilkaskoversicherung abgedeckt.
  • Schäden durch Unwetter wie Sturm und Hagel, Überschwemmungen oder Blitzschlag sind ebenfalls im Versicherungsschutz der Teilkasko enthalten.
  • Auch der Zusammenstoß mit Haarwild ist während der Fahrt abgesichert, wobei hier auch Fallstricke lauern. Das Bundesjagdgesetz bestimmt, was unter Haarwild zu verstehen ist. Wenn Sie also in Norwegen mit einem Elch kollidieren, ist dieser Schaden nicht gedeckt, da der Elch nicht im Bundesjagdgesetz steht. Gute Versicherungen decken deshalb Unfälle mit Vögeln und Wirbeltieren ab und nicht nur die mit Haarwild wie z. B. Rehe, Hirsche, Wildschweine u. v. m.
  • Steinschlag in der Front- bzw. Windschutzscheibe: Die Teilkaskoversicherung deckt die Kosten für die Behebung eines Steinschlages ab. Dazu gehört die Reparatur der Frontscheibe bzw. der komplette Austausch, sofern dieser erforderlich ist. Das gilt insbesondere dann, wenn sich der Steinschlag der Frontscheibe im direkten Sichtfeld des Fahrers bzw. auch des Beifahrers befindet. Dies gilt vor allem für Schäden auf Augenhöhe. Für die Teilkasko ist die Begleichung und Zahlung eines Steinschlag-Schadens am Kfz eine Standard-Leistung.
  • Marderschäden, allgemeine Glasschäden, Schäden durch Fährtransport u. v. m.

Teilkasko oder Vollkasko – Wo liegen die Unterschiede?

Für viele Fahranfänger stellt sich die Frage, worin eigentlich der Unterschied zwischen einer Teilkasko- und einer Vollkaskoversicherung besteht. Die Antwort darauf ist einfach. Die Teilkasko deckt Schäden am Fahrzeug ab, die nicht auf Ihr eigenes Verschulden zurückzuführen sind. Ausgenommen hiervon sind Schäden durch unversicherte oder nicht zahlungsfähige Dritte und Vandalismus.

Die Vollkaskoversicherung deckt diese Schäden ebenfalls ab. Wenn Ihr Auto also von Vandalen angezündet wird, ist es in der Vollkasko-Versicherung abgesichert. Und falls Sie selbst am entstandenen (Unfall-) Schaden beteiligt sind, zahlt die Vollkasko auch diesen Schaden. Daher ist das Leistungsspektrum der Vollkaskoversicherung viel größer. Bedenken Sie unabhängig von der Art der Versicherung, dass sie nach der Regulierung eines Schadens in eine höhere Schadenfreiheitsklasse rutschen.

Autoversicherung mit Teilkasko - Leistungen in der Übersicht

Fragen und Antworten zur Teilkaskoversicherung

  • Wie viel kostet die Teilkaskoversicherung?
  • Wie lange ist die Teilkaskoversicherung sinnvoll?
  • In welchen Ländern gilt die Teilkaskoversicherung?
Heiko Agater - Versicherungsmakler

Heiko Agater


Die Inhalte dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsmakler Heiko Agater erstellt. Heiko ist selbständiger Versicherungskaufmann (BWV) und seit 2016 Geschäftsführer der gleichnamigen Versicherungsagentur Agater & Klisa GmbH mit Sitz in Leipzig.

Das ist PREISVERGLEICH.de

AugeErfahren seit 1998

Seit 1998 haben unsere Experten über 3 Mio. Verbrauchern beim Vergleichen geholfen. Unser Service ist kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall vom Anbieter erhalten.

SparschweinAusgezeichnet

Kunden haben PREISVERGLEICH.de mit der Testnote 'sehr gut' ausgezeichnet. Bei uns finden Sie stets aktuelle Tarifangebote und Vergleiche. Bitte beachten Sie unsere Best-Preis Garantie.

Schutzschild100 % Transparent

Unser Anliegen ist es, Ihnen günstige Angebote und attraktive Spar-Tarife im Preisvergleich aufzuzeigen. Dabei beraten wir Sie objektiv, professionell und zu 100 % transparent.

Weitere Informationen über uns!