versicherungen.preisvergleich.de
Vater und Sohn freuen sich über ihre neue Kfz-Versicherung

Oldtimer-Versicherung im Preisvergleich

  • über 650 Tarifkombinationen

  • bis zu 85% pro Jahr sparen

  • einfach online wechseln

Vergleichen
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 10964 Bewertungen abgegeben

  • 93.51% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen

Wenn Sie ein älteres Fahrzeug besitzen, kann es sein, dass für Sie eine Oldtimer-Kfz-Versicherung in Frage kommt. Doch ab wann ist ein älteres Auto ein Oldtimer? Diese Bezeichnung dürfen alle Fahrzeuge tragen, die vor mindestens 30 Jahren das erste Mal in Betrieb genommen wurden. Haben Sie ein solches Fahrzeug, dann ist eine Oldtimerversicherung auf jeden Fall zu empfehlen. Die Versicherungen unterscheiden dabei zwischen den Typen Klassiker und Youngtimer. Zu den Klassikern zählen Autos, die mindestens 30 Jahre alt sind. Bis 2007 war die gesetzliche Definition eines Youngtimers die eines Fahrzeugs, das mindestens 20 Jahre alt ist.

Wie kann ich eine Kfz-Versicherung für Oldtimer abschließen?

Oldtimer Versicherung

Sind Sie Besitzer eines Oldtimers, ist es wichtig, dass Sie eine Oldtimer-Versicherung abschließen. Das ist vor allem deshalb sinnvoll, weil viele alte Autos, einen hohen Wert haben. Bei der Oldtimer-Versicherung können Sie sich ein sogenanntes H-Kennzeichen besorgen. Dieses Kennzeichen sieht aus wie ein normales Kfz-Zeichen. Sie erkennen es daran, dass der drei- bis vierstelligen Zahl ein H folgt. Wenn Sie sich für ein H-Kennzeichen bei der Kfz-Haftpflichtversicherung entscheiden, brauchen Sie weniger Steuern zahlen. Außerdem können Sie die Kfz-Versicherung für Oldtimer zu besonders günstigen Konditionen abschließen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie mit Ihrem Wagen in die Umweltzonen der Großstädte fahren können, was eigentlich ohne eine entsprechende Plakette nicht möglich ist. Jedoch erhalten nicht alle Autobesitzer von Oldtimern ein solches H-Kennzeichen. Das wird bei der Kfz-Versicherung für Oldtimer nur an die Wagen vergeben, die unter die Bezeichnung Klassiker fallen. Das betrifft also alle Fahrzeuge, die mindestens bis 1992 hergestellt wurden. Youngtimer sind von der Regelung mit dem H-Kennzeichen ausgeschlossen.

Warum ist die Kfz-Versicherung für Oldtimer günstiger?

Oldtimer-Policen sind für die Besitzer eines Oldtimers günstiger als normale Kfz-Versicherungen. Die Versicherungen wissen, dass Sie als Besitzer eines Oldtimer mit Ihrem Auto statistisch gesehen pfleglicher und vorsichtiger umgehen. Das findet auch in der Kfz-Versicherung für Oldtimer Berücksichtigung. Weiterhin fahren Sie als Besitzer eines Oldtimers regulär weniger Kilometer mit diesen Wagen, da es vermutlich nicht Ihr Alltagsfahrzeug ist. Das alles wirkt sich positiv auf die Prämien bei der Kfz-Versicherung für Oldtimer aus.

Welche Leistungen bietet die Oldtimer-Versicherung?

Fahren Sie einen Oldtimer, dann wissen Sie, dass der Wert Ihres Autos jährlich zu anstatt ab nimmt. Das sollten Sie auch bei der Oldtimer-Versicherung beachten, denn auch dieser Wert wird hinsichtlich der Versicherungsleistungen berücksichtigt.

Während die Haftpflichtversicherung für Oldtimer gesetzlich vorgeschrieben ist, sind die Vollkasko-Police und die Teilkaskoversicherung optionale Leistungen. Eine gute Vorsorge ist die Vollkasko. Diese versichert Sie auch gegen selbst verursachte Schäden am eigenen Fahrzeug und schließt alle Leistungen der Teilkaskoversicherung mit ein. Jedoch sollten Sie darauf achten, die jährliche Wertsteigerung auch dieser Versicherung anzupassen. Alternativ zur vollumfänglichen Vollkasko-Versicherung empfehlen wir Ihnen den Teilkasko-Schutz gegen Steinschlag-, Diebstahl-, Unwetter- und Haarwildschäden.

  • Kfz-Haftpflicht für Oldtimer: Schutz gegenüber Personen-, Sach- und Vermögensschäden gegenüber Dritten
  • Vollkasko: Teilkaskoschutz und selbst verursachte Schäden am eigenen Fahrzeug, Vandalismusschäden
  • Teilkasko: Versicherung gegen Steinschlagschäden, Einbruch- und Diebstahl, Unwetter- und Haarwild

Für einen übersichtlichen Vergleich aller Kfz-Versicherungen für Oldtimer empfiehlt sich PREISVERGLEICH.de. Hier erfahren Sie schnell und übersichtlich, welche Prämien bei einer Oldtimer-Versicherung für Sie am günstigsten sind.

Was ist ein Oldtimer?

Ein Oldtimer ist ein Auto, dass mindestens 30 Jahre alt ist und ein H-Kennzeichen erhält. Die Bezeichnung Oldtimer setzt voraus, dass Ihr Fahrzeug weitestgehend im Original-Zustand erhalten ist und stets fachmännisch repariert wurde. Damit Sie das Fahrzeug zulassen, versichern und im Straßenverkehr fahren können, muss sich Ihr Oldtimer in einem guten und fahrbaren Zustand befinden. Eine bestandene TÜV-Untersuchung (Haupt- und Abgasuntersuchung) ist demnach Voraussetzung zur Nutzung des Fahrzeuges. Ggf. ist auch ein Gutachter erforderlich, um ein H-Kennzeichen zu erhalten.

  • Fahrzeug mit einem Alter von mindestens 30 Jahren
  • originaler, fahrbarer Zustand des Fahrzeuges
  • H-Kenneichen möglich (notfalls per Gutachter)

Der § 2 Nr. 22 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) definiert einen Oldtimer wie folgt: "Oldtimer [sind] Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals in Verkehr gekommen sind, weitestgehend dem Originalzustand entsprechen, in einem guten Erhaltungszustand sind und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen."

Was kostet eine Oldtimer-Versicherung?

Die Oldtimer-Haftpflichtversicherung gibt es u. a. bei der Allianz schon für 50 bis 110 Euro im Jahr. Ein zusätzlicher Versicherungsschutz mit Teilkasko- und Vollkaskoleistungen kosten einen entsprechenden Aufschlag. Dabei orientiert sich die Höhe des Versicherungsbeitrages am aktuellen Wert und den Reparaturkosten des Fahrzeuges. Das heißt, dass beispielsweise ein gut erhaltener 911er Porsche Oldtimer in der Vollkasko- und Teilkaskoversicherung teurer ist, als ein alter Fiat 500.

Wer versichert Oldtimer-Fahrzeuge?

Oldtimer-Versicherungen erhalten Sie u. a. von der HUK Coburg, der Zurich Versicherung, Allianz, ADAC, AXA, Gothaer und viele mehr. Um den Versicherungsvergleich für Oldtimer zu nutzen, wählen Sie lediglich Ihren Fahrzeugtyp anhand Ihres Fahrzeugscheines bzw. Modelles aus und folgen Sie den Anweisungen im Kfz-Versicherungsrechner. Der Versicherungsvergleich für Oldtimer dauert nur wenige Minuten, wobei die Ersparnis im Kaskoschutz vergleichsweise hoch sein kann.

Das ist PREISVERGLEICH.de

AugeErfahren seit 1998

Seit 1998 haben unsere Experten über 3 Mio. Verbrauchern beim Vergleichen geholfen. Unser Service ist kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall vom Anbieter erhalten.

SparschweinAusgezeichnet

Kunden haben PREISVERGLEICH.de mit der Testnote 'sehr gut' ausgezeichnet. Bei uns finden Sie stets aktuelle Tarifangebote und Vergleiche. Bitte beachten Sie unsere Best-Preis Garantie.

Schutzschild100 % Transparent

Unser Anliegen ist es, Ihnen günstige Angebote und attraktive Spar-Tarife im Preisvergleich aufzuzeigen. Dabei beraten wir Sie objektiv, professionell und zu 100 % transparent.

Weitere Informationen über uns!